Unser Turnier

Auch heuer fand unser schon traditionelles Herren-Asphaltturnier wieder in Straßwalchen statt. Aus den genannten 18 Mannschaften konnten sich in 2 Vorrunden die Mannschaft der Hausherren des EV Straßwalchen um Hans Maletzky, sowie die Mannschaft des USC Abersee, zwar ohne den frischgebackenen Weltmeister Thomas Fuchs dafür mit Altstar Manfred „Yeti“ Niederl, für das Finale qualifizieren. Gespielt wurde in 12 Kehren um einen Wellnessgutschein des Hotel Edelweiss/Großarl im Wert von 1000,-€.
Nach spannenden 12 Kehren konnten sich die Hausherren und Titelverteidiger des EV Straßwalchen, welche nach 6 Kehren bereits im Rückstand waren, gegen nicht mehr ganz konzentrierte Aberseer durchsetzen. Mit ein Grund für die Aberseer Müdigkeit, war sicherlich auch der Weltmeistertitel von Thomas Fuchs im Zielbewerb bei der Weltmeisterschaft in Waldkraiburg in Deutschland, welcher ausgiebig gefeiert wurde. Im kleinen Finale konnte sich die zweite Mannschaft des EV Straßwalchen gegen den ASKÖ Dürnau/Vöcklabruck durchsetzen.

Ergebnislisten:
Final Ergebnis
Vorrunde Gruppe A
Vorrunde Gruppe B

Wir möchten uns ganz besonders bei Familie Hetteger aus Großarl, sowie bei allen unseren Sponsoren die zur Durchführung dieses Turniers beigetragen haben herzlich bedanken.

Mehr Bilder unter Turnier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.