HERREN-LANDESMEISTER WINTER 2011

Was für ein Jahr für unseren Verein!

Nach den tollen Erfolgen bei der Union Bundesmeisterschaft im Sommer (1.Platz) und der Union Bundesmeisterschaft im Winter (4.Platz), haben unsere Schützen Christoph Laimer, Werner Baumgartner, Andreas Hödlmoser, Thomas Schöndorfer und  Wolfgang Laimer auch den Landesmeistertitel am Eis geholt!

Am ersten Tag der Landesmeisterschaft befand man sich nach den Niederlagen gegen Neumarkt, Obertrum, Zederhaus und einem Remis gegen St. Michael auf Rang 3. Zederhaus führte die Landesmeisterschaft mit 19:5, vor Obertrum 17:7 und St. Gilgen/Abersee 17:7 Punkten an. Auf dem 4. bzw. 5. Rang folgten Taxham 2 und Ostermiething mit 16:8 Punkten und somit waren auch die beiden Mannschaften noch lange nicht aus dem Rennen um den Titel.

Der zweite Tag wurde in der Walser Eishalle ausgetragen. Dank eines guten Startes führten unsere Herren bereits nach dem zweiten Spiel die Tabelle an, allerdings lagen noch 10 Spiele vor ihnen und es war noch nichts entschieden. Es spielten einige Mannschaften für unsere Herren. Die Verfolger besiegten sich gegenseitig und unsere Mannschaft gab bis zum 7. Spiel kein einziges verloren. Es sah also sehr gut aus. Dann folgten leider Niederlagen gegen Henndorf und St. Margarethen und der Vorsprung schmilzte auf einen Punkt zusammen. Nun mussten unsere Schützen die letzten vier Spiele gewinnen, um sich den Landesmeistertitel vor Ostermiething zu sichern. Der Druck erhöhte sich! Das Spiel vor der Pause gegen Bürmoos konnte klar gewonnen werden. Es folgten spannende Spiele gegen Zederhaus, Wolfsgrub und St. Michael. Gott sei Dank konnten sie alle drei Partien für sich entscheiden. Nach 24 Spielen stand somit der erste Landesmeistertitel im Herrenmannschaftsspiel der Vereinsgeschichte fest!

Mit dem Landesmeistertitel haben sie sich für die Bundesliga in Vöcklabruck am 11.2. und 12.2.2012 qualifiziert!

LM 2.Tag Winter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.